• RauchharzExMusterx200.jpg
  • RapidAPMetall3x200.jpg
  • RapidAPMusterflaechex200.jpg
  • StrukturfixGalerianacherx200.jpg
  • ILKASZMusterflaechex200.jpg
  • HBMuster2x200.jpg
  • schmutzstopflur2x200.jpg
  • rapidapbogen4x200.jpg
  • ILKATR79Musternacherx200.jpg
  • ILKAOElkilleraufgetragenx200.jpg
  • PlanofixFeinsteinfliesex200.jpg
  • PlanofixHarrybrot2x200.jpg
  • schmutzstopflurx200.jpg
  • steinreinigersnacherx200.jpg
  • schneeundeisfreix200.jpg
  • topglanzfriseur5x200.jpg
  • AluFixMusterflaechex200.jpg
  • PlanofixMusterflaecheBSRx200.jpg
  • MusterILKASteinreinigerMx200.jpg
  • rapidapbogen1x200.jpg
  • waschhallenreinigermuster2x200.jpg
  • waschhallenreinigermuster5x200.jpg
  • klinkeroelmusterx200.jpg
  • AluReinAPRMusterx200.jpg
  • rapidapbogen5x200.jpg
  • siloxanmusterflaeche4x200.jpg
  • ILKAOElkillernacherx200.jpg
  • SteinAMusterx200.jpg
  • rapidapbogen7x200.jpg
  • PlanofixHarrybrot1x200.jpg
  • rapidapbogen2x200.jpg
  • Sanierloesung3x200.jpg
  • PlanofixHarrybrotx200.jpg
  • FleckschutzMusterflaechex200.jpg
  • PlanofixMusterflaecheRRx200.jpg
  • rapidapbogen3x200.jpg
  • rapidapbogen6x200.jpg
  • siloxanmusterflaeche1x200.jpg
  • GraffitiExnacherx200.jpg
  • siloxanmusterflaeche3x200.jpg
  • MusterPutzreinigerBionacherx200.jpg
  • RapidAPMetall4x200.jpg
  • SteinreinigerM2x200.jpg
  • MusterHBSanitaerbereich2x200.jpg
  • waschhallenreinigermuster3x200.jpg
  • werkstattfixmusterflaechex200.jpg
  • topglanzfriseur3x200.jpg
  • spezialbitumenx200.jpg

Rapid bio pastös III

Spezialfarbabbeizer für Fassaden aus Putz, Naturstein und Klinker, löst Dispersionsanstriche, Kunstharzputze, Latex, Acrylate, Ölfarbe, frei von Chlorkohlenwasserstoffen, umweltverträglich und biologisch abbaubar, für Airlessgeräte geeignet



Zur Verarbeitung mit Airlessgeräten geeignet!

Einsatzgebiete:

Dieser moderne Abbeizer entfernt mit guter Tiefenwirkung, neue und alte Lacke und Farbschichten, wie Dispersionsanstriche, Kunstharzputze, Latex, Acrylate, Ölfarbe von Putz, Fassaden, Naturstein, Klinker und Beton. Dieser Lack- und Farbabbeizer löst durch seine gute Wirkung mehrere Farbschichten auf einmal ab.

Eigenschaften:

ILKA – Rapid - Bio III ist ein hochviskoses Produkt und hat daher eine gute Haftfestigkeit an senkrechten Flächen. Er entfernt zuverlässig und porentief Farben und Lacke von allen lösungsmittelbeständigen Untergründen und ist frei von Chlorkohlenwasserstoff (Methylenchlorid). Der Abbeizer wirkt daher geringfügig langsamer als herkömmliche Abbeizer, ist aber dennoch intensiv und wirkungsvoll.

Einwirkzeit:

Die Einwirkzeit richtet sich nach der Beschaffenheit des abzubeizenden Anstrichs und sollte an einer Probefläche ermittelt werden. Bei leichten Anstrichen beträgt die Einwirkzeit ca. 15-30 Minuten, bei mehreren Anstrichen oder zum Ablösen von Kunstharzputzen, beträgt die Einwirkzeit ca. 3-18 Stunden. Praxisversuche haben gezeigt, dass der Abbeizer nach 24 Stunden noch voll wirksam und nicht angetrocknet war. Je niedriger die Temperaturen, desto länger die Einwirkzeit. Höhere Temperaturen beschleunigen den Abbeizvorgang, verkürzen aber die „Offenzeit“ des Abbeizers.

Die optimale Verarbeitungstemperatur liegt bei ca. + 20° C. Direkte Sonneneinstrahlung und Aussetzen in direkter Windrichtung sollte vermieden werden. Angetrocknete Flächen lassen sich durch das nochmalige Auftragen des Abbeizers ohne Zwischendampfen wieder lösen.

Anwendung:

ILKA – Rapid – Bio III mit Naturborstenpinsel, Bürste oder  Airlessgerät satt und gleichmäßig auftragen. Bei mehreren, unterschiedlichen Farbschichten kann ein zweiter Auftrag, nass in nass, erforderlich werden. Zur intensiveren Tiefenwirkung, mit Folie abhängen. Einzubeizende Flächen nicht mit Wasser vornässen.

Eingebeizte Flächen vor dem Abdampfen nicht mit Wasser benetzen! Deshalb: Immer von unten nach oben abdampfen! Den Dampfstrahl immer von der eingebeizten Fläche weg, hin zum bereits gesäuberten Stuck halten. Optimal zum Abdampfen sind 80 bis 100 bar Druck und eine Wassertemperatur von 70 bis 90° C. Einfachere, gut angelöste Dispersionsanstriche lassen sich unter Umständen auch mit Kaltwasser-Hochdruckreiniger entfernen. Innenanstriche sind abzuspachteln und mit einem Schwamm nachzuwaschen. Massivholz mit Wasser und Bürste reinigen. Furnier eventuell mit ILKA Rapid nacharbeiten.

Unsere anwendungstechnischen Hinweise beruhen auf gründlichen Untersuchungen im Labor und auf Erfahrungen in der Praxis. Da Anwendung und Verarbeitung außerhalb unseres Einflusses liegen, kann aus dem Inhalt des Merkblattes keine Haftung des Herstellers abgeleitet werden. Mit Herausgabe dieses Technischen Merkblattes verlieren ältere ihre Gültigkeit.

Windabtrieb durch Planen verhindern! Lack- und Kunststoffflächen abkleben, unabsichtlich bespritze Flächen sofort mit Wasser abspülen. Glas und Aluminium werden nicht angegriffen. Bei Arbeiten in Innenräumen gut lüften, nicht essen, trinken oder rauchen. Spritzer auf die Haut und Augen sofort mit viel Wasser ab- bzw. auswaschen.

Entsorgung:

Die Mischung des Abbeizers, Abdampfwasser und der Altanstrich, kann durch eine angebrachte Auffangwanne mit Sieb bzw. Filter o.ä. Verfahrenstechniken aufgefangen und nach der Abtrennung von Fest- und Schlammstoffen, als Abwasser entsorgt werden. Bei Kanal-Trennsystem nicht in die Regenwasserkanalisation einleiten. Nicht in freie Gewässer gelangen lassen. Das Schmutzwasser muss über die Kanalisation in die Kläranlage!

Daten:

Gefahrenklasse:            Keine                            pH-Wert:           5,0

Farbe:                          rosa                             Form:               pastös

Gutachten: IWL getestet und geprüft                  Verbrauch: ca. 300-600 - g/m²

UBA.-Nr.: 51430409

Lagerung:

Die Gebinde sind trocken, verschlossen und kühl zu lagern. Lagerfähigkeit min. 6 Monate

Jetzt auch in unserem Internetshop erhältlich: ILKA Rapid bio III 10kg

Downloads:

Technisches Merkblatt (PDF)

Untersuchung Biologische Abbaubarkeit IWL

Spezialprodukte seit 1964

ILKA®-Chemie bürgt für die hohe Qualität ihrer Produkte. Ständig lassen wir sie von unabhängigen Instituten testen, prüfen und genehmigen. Folgende Beispiele an Zertifizierungen, Zulassungen und Prüfungen spiegeln dies wieder:
  • -Zulassung der Gütegemeinschaft für die Reinigung von Metallfassaden e.V. (GRM),   Gütezeichen RAL
  • -Zulassung der großen Automobil-Hersteller zur Reinigung u. Pflege von Produktions- und Verwaltungsbereich
  • -Freigabe des Institut Fresenius für den Lebensmittelbereich
  • -Prüfberichte des Institutes für angewandte Chemie, Institut H. Gockel (synlab)
  • -Prüfungen des Institutes für gewerbliche Wasserwirtschaft und Luftreinhaltung e.V., (IWL)
  • -Prüfungen des Deutschen Teppich-Forschungsinstitutes e.V. (TFI)
  • -Prüfbericht von Prof. Dr. Weber über die Wirksamkeit unserer ILKA-Antigraffiti-Emulsion