• StrukturfixGalerianacherx200.jpg
  • schmutzstopflurx200.jpg
  • PlanofixHarrybrot1x200.jpg
  • RapidAPMusterflaechex200.jpg
  • steinreinigersnacherx200.jpg
  • Sanierloesung3x200.jpg
  • PlanofixHarrybrot2x200.jpg
  • ILKATR79Musternacherx200.jpg
  • rapidapbogen6x200.jpg
  • ILKAOElkilleraufgetragenx200.jpg
  • topglanzfriseur3x200.jpg
  • schmutzstopflur2x200.jpg
  • ILKAOElkillernacherx200.jpg
  • GraffitiExnacherx200.jpg
  • werkstattfixmusterflaechex200.jpg
  • waschhallenreinigermuster5x200.jpg
  • rapidapbogen7x200.jpg
  • schneeundeisfreix200.jpg
  • MusterHBSanitaerbereich2x200.jpg
  • klinkeroelmusterx200.jpg
  • PlanofixMusterflaecheBSRx200.jpg
  • HBMuster2x200.jpg
  • ILKASZMusterflaechex200.jpg
  • siloxanmusterflaeche4x200.jpg
  • siloxanmusterflaeche1x200.jpg
  • PlanofixFeinsteinfliesex200.jpg
  • rapidapbogen1x200.jpg
  • FleckschutzMusterflaechex200.jpg
  • AluReinAPRMusterx200.jpg
  • rapidapbogen3x200.jpg
  • rapidapbogen2x200.jpg
  • MusterPutzreinigerBionacherx200.jpg
  • PlanofixHarrybrotx200.jpg
  • rapidapbogen4x200.jpg
  • PlanofixMusterflaecheRRx200.jpg
  • waschhallenreinigermuster2x200.jpg
  • RapidAPMetall4x200.jpg
  • RapidAPMetall3x200.jpg
  • topglanzfriseur5x200.jpg
  • RauchharzExMusterx200.jpg
  • SteinAMusterx200.jpg
  • waschhallenreinigermuster3x200.jpg
  • rapidapbogen5x200.jpg
  • siloxanmusterflaeche3x200.jpg
  • spezialbitumenx200.jpg
  • AluFixMusterflaechex200.jpg
  • MusterILKASteinreinigerMx200.jpg
  • SteinreinigerM2x200.jpg

Epo-Ex Gel

Spezialgel zur Entfernung von 2k‐Epoxidharz

Einsatzgebiete:

ILKA‐Epo‐Ex Gel wird zur Reinigung von Epoxidharzschleiern und Fugenmörtel auf Pflastersteinen, Fliesen und Natursteinen verwendet. Es entfernt außerdem Rückstände von Kunstharz, Klebstoffen, Beschichtungen, Imprägnierungen, Farben und Graffiti.

Eigenschaften:

ILKA‐Epo‐Ex Gel ist ein hochwirksamer Entferner von Epoxidharz auf oben genannten Oberflächen. Das Produkt darf nicht auf polierten oder geschliffenen Steinen, sowie auf kalkhaltigen oder säureempfindlichen Oberflächen verwendet werden. ILKA‐Epo‐Ex Gel ist gebrauchsfertig und darf nicht verdünnt werden.

Verarbeitung:
ILKA‐Epo‐Ex Gel darf nur auf trockenen Flächen angewendet werden. Vor der Anwendung müssen lösemittel‐ und säureempfindliche Stellen wie Lacke, Versiegelungen, Kunststoffe, Gummi, Eloxal, Zink und ähnliches geschützt werden. Ebenso sollte der Kontakt des Materials mit Pflanzen vermieden werden.
Pflasterfugenmörtel: Das Material mit einem Pinsel oder einem Schrubber satt auf die trockene Fläche auftragen und ca. 30 Minuten einwirken lassen. Anschließend mit viel Wasser und unter bürsten abwaschen. Es wird empfohlen diagonal zu den Fugen zu bürsten. Danach die Oberfläche nochmals gut mit klarem Wasser nachwaschen. Der Ablauf des Wassers muss gewährleistet sein, um ein Aufquellen der Fugen zu verhindern. Sollten noch Reste auf der Oberfläche vorhanden sein, den Reinigungsvorgang auf der trockenen Fläche wiederholen.
Epoxidharz 2k Fugenmörtel: Das Material mit einem Pinsel oder einer Rolle satt auf den trockenen Belag auftragen. Einwirkzeit bei dieser Anwendung ca. 3 Stunden. Nach der Einwirkzeit die Oberfläche möglichst mit einem harten Pad abreinigen. Danach Wasser zugeben und durchbürsten, Flüssigkeit abziehen und aufnehmen, und nochmals mit viel Wasser nachwaschen. Sollten noch Reste auf der Oberfläche vorhanden sein, den Reinigungsvorgang auf der trockenen Fläche wiederholen.
Bitte immer abschnittsweise bei der Reinigung vorgehen. Bitte machen Sie an einer unauffälligen Stelle eine Probefläche und ermitteln sie die Einwirkzeit.

Hinweis:

Bei der Verarbeitung sollte die Oberflächentemperatur bei 25° C liegen. Die im Text genannten Einwirkzeiten werden mit höheren Temperaturen kürzer, mit tieferen Temperaturen länger.

Daten:

Gefahrenklasse: ätzend
pH‐Wert: 3
Farbe: farblos
Form: gelartig
Verbrauch: Bei rauhen Oberflächen ca. 5 m² je Liter Bei glasierten/glatten Oberflächen, ca. 15‐20 m² je Liter.
Temperatur: frostbeständig

Lagerung:

Die Gebinde sind trocken, verschlossen und kühl zu lagern. Lagerfähigkeit 2 Jahre. Das Produkt ist frostbeständig

Spezialprodukte seit 1964

ILKA®-Chemie bürgt für die hohe Qualität ihrer Produkte. Ständig lassen wir sie von unabhängigen Instituten testen, prüfen und genehmigen. Folgende Beispiele an Zertifizierungen, Zulassungen und Prüfungen spiegeln dies wieder:
  • -Zulassung der Gütegemeinschaft für die Reinigung von Metallfassaden e.V. (GRM),   Gütezeichen RAL
  • -Zulassung der großen Automobil-Hersteller zur Reinigung u. Pflege von Produktions- und Verwaltungsbereich
  • -Freigabe des Institut Fresenius für den Lebensmittelbereich
  • -Prüfberichte des Institutes für angewandte Chemie, Institut H. Gockel (synlab)
  • -Prüfungen des Institutes für gewerbliche Wasserwirtschaft und Luftreinhaltung e.V., (IWL)
  • -Prüfungen des Deutschen Teppich-Forschungsinstitutes e.V. (TFI)
  • -Prüfbericht von Prof. Dr. Weber über die Wirksamkeit unserer ILKA-Antigraffiti-Emulsion